Notruf 122

Feuerwehr Russbach © Alle Rechte vorbehalten Impressum| Kontakt

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Startseite

Übungsannahme war ein Brand in der Garage des Bauhofs mit eingeschlossenen Personen die nach den ersten Löschversuchen mit einem Handfeuerlöscher den Ausgang im dicht verrauchten Gebäude nicht mehr finden konnte und dadurch reglos liegen blieb.

Durch den raschen Einsatz des Atemschutztrupp konnten die vermissten Personen rasch mittels Rettungstuch gerettet werden.

Weiters wurde durch den Atemschutztrupp die Brandbekämpfung im inneren des Objekts mittels Hochdruckrohr durchgeführt.

Die weitere Brandbekämpfung wurde mit einem umfassenden Löschangriff mit mehreren  C und B - Rohren und dem Wasserwerfer vorgenommen.

Zur Löschwasserversorgung diente eine Saugstelle beim Russbach die zirka 50m vom Übungsobjekt entfernt ist.

Nach Erreichen des Übungszieles wurde noch eine Übungsnachbesprechung durchgeführt. Es wurde auf die Wichtigkeit solcher Übungen hingewiesen und diverse Übungspunkte besprochen.

Vielen Dank an den Objektbesitzer für die zur Verfügung- Stellung des Übungsobjektes.



Fahrzeuge: Tank Russbach, Pumpe Russbach

Mannschaft: 19 Mann/Frau

Übungsleiter: OBI Schnitzhofer Bernd ( Ortsfeuerwehrkommandant )

21.04.2017 - 19:30 Uhr

Übung - Garagenbrand Bauhof

Zurück zur Einsatzübersicht