Notruf 122

Feuerwehr Russbach © Alle Rechte vorbehalten Impressum| Kontakt

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Startseite

22.06.2018
Technische Übung - Personenrettung aus Bach

Übungsannahme war bei dieser technischen Übung eine verunglückte Person die mit dem Fahrrad in den Randobach gestürzt ist.

Diese Person blieb verletzt im Bachbett liegen.

Da das Gelände sehr unwegsam ist, wurde nach der Lageerkundung durch den Übungsleiter beschlossen,

die verunglückte Person mit Hilfe der Korbtrage und dem Aufbau einer Seilbahn zu bergen.

Nachdem das Seilwindenseil  unseres TLF am gegenüberliegenden Ankerpunkt (gespannte Länge ca. 60 Meter) fixiert war, konnte die Korbtrage mit dem Helfer zur Unfallstelle (ca. 10 Höhenmeter) mittels Flaschenzug abgesenkt werden. 

Nach aufnahmen der Verletzen Person wurde die Trage mit dem Höhenretter wieder nach oben gezogen und am Laufseil zur Forststraße gezogen werden, wo der Verletze der Rettung übergeben wurde.

Bei der abschließenden Übungsbesprechung wurde besonders darauf hingewiesen bei solchen Übungen bzw.

Einsätzen sehr umsichtig und genau (speziell bei Verwendungen von Rettungsgeschirren, Karabiner, Laufrollen) zu arbeiten.

Vielen Dank an alle  Kameraden für diese tolle Übung.

Fahrzeuge:

TLF 3000, LF-A,

Mannschaftsstärke:

22 Mann/Frau

Übungsleiter:

BM Roman Ellmauer

Zurück zur Startseite