Notruf 122

Feuerwehr Russbach © Alle Rechte vorbehalten Impressum| Kontakt

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Startseite

18.11.2018
Übung - Brand im „
Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig“ in Gosau

Die Feuerwehr Russbach rückte am 18.11.2018 um 15.22 Uhr zu einer großangelegten Gemeinschaftsübung mit sechs Feuerwehren (122 Mann) aus den Bezirken Tennengau und Gmunden sowie dem Roten Kreuz zum Hotel Dachsteinkönig in Gosau aus.

Es galt mehrere vermisste Personen aus dem stark verrauchten Gebäude zu retten, sowie gleichzeitig mit der Brandbekämpfung zu beginnen.

Mehrere Atemschutztrupp gingen zur Personenrettung in das Gebäude vor, wobei unsere Feuerwehr drei Trupps zu je 3 Mann stellte. Die restlichen 12 Mann der Feuerwehr Russbach stellten die Wasserversorgung aus dem Gosaubach mittels TS für den Tank Russbach bereit. Am Tank Russbach wurde der Wasserwerfer in Betrieb genommen sowie das C-Rohr für den Atemschutztrupp bereit gestellt. Es musste auch eine Kameradenbergung durchgeführt werden.

Ein Schwerpunkt lag in der optimalen Erstversorgung der verletzten Personen. Diese wurde durch den Feuerwehrmedizinischen Dienst (FMD) mit sieben Mann und Feuerwehrarzt der FF Bad Goisern und dem Rotem Kreuz abgedeckt.

Die Feuerwehr Russbach stellte als Nachbargemeinde 21 Mann mit 3 Fahrzeugen (MTF, LF-A, TLF) bereit. Weiters wurde das Belüftungsgerät bei der Tiefgarage sowie Kleingeräte eingesetzt.

Eine fachkundige Beobachtung wurde auch durch den BFK und AFK II des Tennengaus gestellt.

Bei der abschließenden Übungsbesprechung zeigte sich der Übungsleiter HBI Fritz Posch sowie der Bürgermeister von Gosau sehr zufrieden.

Zurück zur Startseite

Drohnen Video zur Verfügung gestellt von Hotelbetreiber